(0 68 06) 8 21 00
Tag und Nacht erreichbar

Menu

“Das einzige Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.”

Albert Schweitzer

Bestattungen im Saarland

Ist ein Mensch aus unserem Leben geschieden, begehen wir einen Weg der Trauer und benötigen Zeit um das Geschehene zu verarbeiten. Gleichzeitig gilt es Formalitäten abzuwickeln und die Durchführung der Bestattung zu organisieren. Eine Situation, in der man emotional und zeitlich an Grenzen stoßen kann.

Wo Sie auch Hilfe benötigen – wir unterstützen und beraten Sie umfassend. Ob es sich um die notwendigen Behördengänge mit der Abwicklung von Formalitäten oder die Organisation und Durchführung der Bestattung handelt – wir entlasten Sie weitestgehend und mit all den vielseitigen Möglichkeiten, die uns zur Verfügung stehen.

Bestattungen in Wiesbach

In Wiesbach gibt es einen Friedhof. Dieser befindet sich in der Nähe der Schule.

Bestattungen in Eppelborn

In Eppelborn gibt es fünf Friedhöfe (ohne den gesondert aufgeführten Friedhof Wiesbach). Diese befinden sich in den Ortsteilen Bubach, Calmesweiler, Dirmingen, Eppelborn und Humes.

Bestattungen in Illingen

In Illingen gibt es sechs Friedhöfe. Diese befinden sich in den Ortsteilen Illingen, Uchtelfangen, Hüttigweiler, Wustweiler, Hirzweiler und Welschbach.

Bestattungen in Lebach

In Lebach gibt es zehn Friedhöfe. Diese befinden sich in den Stadtteilen Aschbach, Dörsdorf, Eidenborn, Falscheid, Gresaubach, Landsweiler, Lebach, Niedersaubach, Steinbach und Thalexweiler.

In Neunkirchen werden derzeit 10 Friedhöfe genutzt.

Bestattungen in Riegelsberg

In Riegelsberg sind Erdbestattungen und Feuerbestattungen gestattet. Verantwortliche Behörde ist die Gemeinde Riegelsberg.

Bestattungen in Homburg

In Homburg gibt es 14 Friedhöfe: Diese befinden sich in der Kernstadt Homburg selbst.

Bestattungen in Saarbrücken

In Saarbrücken gibt es 24 Friedhöfe. Darunter Alt-Saarbrücken, Altenkessel.

Bestattungen in Homburg

Bei einer Beerdigung entstehen Kosten für die man rechtzeitig vorsorgen sollte, um den Angehörigen keine zu hohe finanzielle Last zu hinterlassen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten sich bzw. seine Angehörigen abzusichern, wie zum Beispiel ein Bestattungsvorsorgevertrag und die Sterbegeldversicherung. Viele Menschen haben den Wunsch, bereits zu Lebzeiten ihren letzten Weg zu regeln. Mit uns können Sie das in aller Offenheit und Ruhe besprechen und garantiert eine Selbstbestimmung über den Tod hinausgehend.

Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um die im Folgenden aufgeführten Bestattungsarten

Erdbestattung
Eine weit verbreitete Variante ist die Erdbestattung
Seebestattung
Die Bestattung der Asche des Verstorbenen findet auf See statt
Feuerbestattung
Verbrennung des Leichnams und Beisetzung der Asche
FriedWald
Die Bestattung im Bestattungswald ohne Gräber
Anonyme Bestattung
Eine namenslose Bestattung im Anonymen Grab

Wir bieten im Trauerfall an

Die Verlusterfahrung beim Tod eines nahestehenden Menschen sorgt für Trauer. Gewohnte Strukturen, Rollen und Funktionen werden auseinander gerissen und es kommt zu einschneidenden Veränderungen in Familien, Partnerschaften und bei jedem Einzelnen. Sie müssen jedoch nicht alleine bleiben mit Ihrer Trauer und den zu erledigenden Aufgaben, die ein Sterbefall mit sich bringt.

Wir leisten Ihnen Beistand und unterstützen Sie auch in folgenden Belangen:

  • Trauerbegleitung
  • Notwendige Bestattungsdokumente
  • Bestattungskosten
  • Nachlassregelung

Wir stehen an Ihrer Seite

So individuell die Lebensführung ist, entsprechend individuell kann auch die Bestattung und die Trauerfeier sein. Ob anspruchsvoll, traditionell oder eher schlicht – wir begleiten Sie und stehen Ihnen beratend und gestaltend zur Seite, damit Sie den Abschied entsprechend Ihren Vorstellungen durchführen können.

Dabei stellen wir Ihnen unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz gerne zur Verfügung.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch und möchten Ihnen vorab hier auf unserer Webpräsenz einen ersten Überblick geben, wie wir Ihnen im Trauerfall zur Seite stehen können.

Wurde der Tod festgestellt, können wir als Bestatter tätig werden. Auch wenn ein Arzt noch nicht vor Ort war, dürfen Sie uns bereits unter Tel. 06806 82100 anrufen, so dass wir gemeinsam mit Ihnen die ersten Maßnahmen planen können.

Beauftragung

Im gesamten Saarland bieten wir Bestattungen an. Ob am Wochenende oder an Feiertagen – wir sind rund um die Uhr erreichbar und für Sie da.

Wir nehmen bei der Beauftragung durch Sie alle wichtigen Fragestellungen auf und klären diese gemeinsam mit Ihnen bereits zu diesem Zeitpunkt oder bei einem späteren ausführlichen Beratungsgespräch, in dem wir auch den Umfang der Bestattung erörtern. Sie können jederzeit Ihre Vorstellungen und Wünsche einbringen und wir helfen Ihnen dabei, den Rahmen für die Beisetzung festzulegen und diese zu gestalten.

Als nächstes folgt die Erledigung bürokratischer Aufgaben. Wir übernehmen dabei die erforderliche Meldung des Sterbefalls, die Besorgung der Sterbeurkunden und die Abmeldungen bei den Behörden. Auf Wunsch stehen wir für die Übernahme weitere Aufgaben gerne für Sie bereit.

Folgend aufgeführte Dokumente benötigen wir immer im Original:

  • Todesbescheinigung, ausgestellt von einem Arzt bzw. einen Leichenschauschein
  • Personalausweis des oder der Verstorbenen (wenn auffindbar)
  • Geburtsurkunde bei nicht verheirateten Personen
  • Heiratsurkunde bei verheirateten Personen
    Rechtskräftiges
  • Scheidungsurteil und Heiratsurkunde bei geschiedenen Personen
  • Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners bei verwitweten Personen
  •  

ACHTUNG: Bei ausländischen Dokumenten ist es immer erforderlich, dass diese im Original und in einer deutschen Übersetzung vorliegen.

Darüber hinaus benötigen wir folgende Unterlagen, sofern vorhanden:

  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Bestattungsvorsorgevertrag
  • Versicherungsunterlagen
  •  

Für den Fall, dass sich ein Sterbefall ankündigt, ist es ratsam, diese Dokumente bereits zu Lebzeiten bereitzustellen. Dadurch lässt sich ein Zusammensuchen nach dem Todesfall vermeiden und – sollten einige Papiere nicht vorliegen – ebenso eine Anforderung für die Neuausstellung bei den Behörden. Denn ohne die Unterlagen und Nachweise kann eine Bestattung nicht stattfinden.

ACHTUNG: Bei ausländischen Dokumenten ist es immer erforderlich, dass diese im Original und in einer deutschen Übersetzung vorliegen.

Darüber hinaus benötigen wir folgende Unterlagen, sofern vorhanden:

  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Bestattungsvorsorgevertrag
  • Versicherungsunterlagen
  •  

Für den Fall, dass sich ein Sterbefall ankündigt, ist es ratsam, diese Dokumente bereits zu Lebzeiten bereitzustellen. Dadurch lässt sich ein Zusammensuchen nach dem Todesfall vermeiden und – sollten einige Papiere nicht vorliegen – ebenso eine Anforderung für die Neuausstellung bei den Behörden. Denn ohne die Unterlagen und Nachweise kann eine Bestattung nicht stattfinden.

Das sagen unsere Kunden über uns

Erde, Feuer und Wasser

Bei einer Erdbestattung wird der Sarg mit dem Körper des oder der Verstorbenen in das Erdreich hinab gelassen. Kommt der Unversehrtheit des Körpers im Islam und Judentum immer noch eine zentrale Bedeutung zu, so ist die Bedeutung im Christentum für Erd- und Feuerbestattungen mittlerweile gleich verteilt.

Bei einer Feuerbestattung wird der Leichnam in einem Sarg im Krematorium verbrannt, eingeäschert und anschließend meist in einer Urne bestattet. Diese Form der Bestattung wurde bereits in der Antike bei den Griechen und später bei den Römern angewandt. Seit dem 19. Jahrhundert erfreut sich die Feuerbestattung zunehmender Verbreitung und erfährt heutzutage eine Gleichstellung mit der Erdbestattung. 

Die Kremation ist Voraussetzung für weitere Bestattungsformen, so zum Beispiel die Seebestattung oder die naturnahe Bestattung im Wurzelwerk von Bäumen. Auch Sonderformen der Bestattung in Folge einer Einäscherung sind möglich: So kann die Asche des Leichnams zu synthetischen Diamanten verarbeitet werden oder bei einer Luftbestattung in der Luft verstreut werden. Auch eine Bestattung im Weltraum ist möglich. Nicht alle Arten davon lassen sich ohne Weiteres in Deutschland durchführen.

Urnen aus Holz

Diese Art von Urnen bietet eine große Vielfalt an verschiedene Urnen

Urnen aus Stein

Eine sehr robuste Art der Urne und eine wirklich prachtvolle Erscheinung

Eichensarg​

Der traditionelle Eichensarg​​ ist einer der günstigeren Varianten unter den Särgen

Kiefernsarg

Der Kiefernsarg siedelt sich im Mittelpreissegment der Särge an und wird oft verwendet

Abschiednehmen

Ein erster wichtiger Schritt zur Trauerbewältigung ist es, sich von dem verstorbenen Menschen zu verabschieden. Hierfür möchten wir Ihnen gern ausreichend Gelegenheit geben.

Wir bieten folgende Dienstleistungen an:
Im Sterbefall werden bestimmte Dokumente benötigt, der bzw. die Verstorbene muss überführt werden und die Trauerfeier bedarf einer gründlichen Organisation, um eine angemessene und würdige Beerdigung sicherzustellen.
Wir unterstützen Sie gerne in folgenden Punkten und darüber hinaus:

  • Überführung von Verstorbenen
  • Vorbereitung von Verstorbenen
  • Abschiednahme
  • Trauerfeier
  • Traueranzeigen
  • Formalitäten
  • Digitaler Nachlass
  • Trauerbewältigung
  • Erinnerungsschmuck

Wir bieten verschiedene Bestattungsarten an

Wer sich zu Lebzeiten keine Gedanken zum Tod und Ablauf seiner eigenen Beerdigung gemacht hat, konfrontiert seine Angehörigen mit Entscheidungen, die dann kurzfristig zu treffen sind. Persönliche Lebensführung, Überzeugungen und Vorstellungen sind maßgeblich für die Beantwortung der Frage, ob eine Erd- oder Feuerbestattung durchgeführt werden soll. Wünscht der oder die Verstorbene eine bestimmte Bestattungsart, muss dies in einer letztwilligen Verfügung dokumentiert sein. Andernfalls müssen die Angehörigen entscheiden.

Wir bieten Ihnen folgende Bestattungsarten an:

  • Erdbestattungen
  • Naturbestattungen
  • Feuerbestattungen
  • Seebestattungen
  • Edelsteinbestattungen
  • Weltraumbestattungen
  • Baumbestattungen
  • Anonyme Bestattungen
  • Friedwald
  • Ballonbestattungen
  • Flußbestattungen
  • Internationale Bestattung

Wenden Sie sich vertrauensvoll in allen Belangen rund um die Themen Todesfall, Bestattung und Vorsorge an uns. Wir sorgen gerne für Ihre Entlastung und eine würdevoll angemessene Verabschiedung.

Herzlichst Ihre
J.Klein & Söhne GmbH